Connect with us

Aktivitäten

Diese Dinge können Sie in Porto Cristo unternehmen!

Published

on

Aktivitäten in Portocristo auf Mallorca

Porto Cristo ist ein kleines Dorf Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Es hat etwa 8300 Einwohner, aber wenn Sie es besuchen, fühlt es sich an, als ob es weniger wären! Die Hauptattraktion dieses Ortes ist seine Schönheit, die ihn zu einem idealen Ort für Familien und Paare macht, die etwas Zeit abseits des hektischen Lebens in den Großstädten verbringen möchten.

Porto Cristo Daten und Fakten

Die Bevölkerung beträgt 8.300 Einwohner. Porto Cristo liegt 63 Kilometer östlich des Zentrums von Palma und 13 Kilometer von Manacor entfernt. Es ist ein ruhiges Dorf und beliebtes Urlaubsziel mit einer großen Anzahl von Hotels, Restaurants und Geschäften. Der Ort liegt an der Ostküste der Baleareninsel Mallorca und gehört zur Gemeinde Manacor, die etwa 30.000 Einwohner hat.

Die Hauptaktivität ist der Fischfang, obwohl der Tourismus in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat und viele Besucher wegen der Strände und der atemberaubenden Aussicht auf das Meer hierher strömen.

Die Geschichte von Porto Cristo

Es mag Sie überraschen, dass Porto Cristo nicht das beliebteste Touristenziel der Insel ist. Und Sie werden vielleicht noch mehr überrascht sein zu erfahren, dass es nicht einmal ein „richtiges“ Dorf ist, sondern eher eine isolierte Fischergemeinde mit etwa 8300 Einwohnern. Das im Süden Mallorcas gelegene Gebiet ist seit prähistorischen Zeiten bewohnt – Spuren einer frühchristlichen Siedlung wurden 1909 entdeckt, als man die Überreste einer Basilika ausgrub.

Man sagt auch, dass Porto Cristo seinen Namen einem Seemann verdankt, der 1260 nach einem Schiffbruch vor der Bucht von Porto Cristo auf Menorca (Balearen) gerettet wurde. Der Legende nach gründete er daraufhin an Land eine Stadt mit dem Namen „Cristo“, in der er sich mit seiner Frau Elena und den Kindern niederließ – daher nennen die Einheimischen den Ort auch heute noch „Porto“, was so viel wie Hafen bedeutet und somit „Porto Cristo“.

Besuch der Cuevas del Drach

Die Cuevas del Drach sind ein Höhlensystem auf der Insel Mallorca. Die Höhlen sind nach der Drach benannt, einer ausgestorbenen Pferdeart, die vor Tausenden von Jahren in dieser Gegend lebte. Die Höhlen erstrecken sich über mehr als 16 km und enthalten den größten unterirdischen Seen in Europa.

Die Gänge waren bereits 6500 v. Chr. von Menschen bewohnt, wurden aber um 1000 n. Chr. aus Angst vor den Christen, die sie für böse Orte hielten, an denen sich Hexen versammelten, aufgegeben. Die Einheimischen gingen nachts dorthin und entzündeten Feuer, um die bösen Geister zu vertreiben.

Genießen Sie eine Bootsfahrt

Sie können am Hafen ein Boot mieten und auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen. Es gibt viele Möglichkeiten, diese Insel zu erkunden. Sie können einige der Höhlen besuchen oder einen Ausflug zu einer anderen Insel machen. Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, können Sie sogar einen Tauchkurs machen!

Erkunden Sie den Strand Cala Anguila

Cala Anguila ist ein Strand, der viel zu bieten hat. Er ist ein beliebtes Ziel für Windsurfer und Kitesurfer, da in dieser Gegend stärkere Winde herrschen. Auch die Landschaft ist wunderschön, da dieser Teil des Mittelmeers von Felsen umgeben ist. Wenn Sie sich für einen Besuch dieses versteckten Juwels entscheiden, sollten Sie beachten, dass er im Vergleich zu anderen Stränden auf Mallorca sehr sauber und ruhig ist.

Spaziergang an der Cala Varques

Wenn Sie einen entspannenden Spaziergang suchen, sollten Sie den unternehmen. Wir können am Strand entlang bis nach Portocristo laufen und dann weiter entlang der Klippen bis nach Cala Anguila. Wenn Sie noch mehr von dieser schönen Gegend erkunden möchten, sollten Sie zu den Cuevas del Drach (Drachenhöhlen) hinaufgehen. In dieser Gegend gibt es viele Höhlen, die einst als Unterschlupf für Piraten dienten, die hier ihre Schätze versteckten, bevor sie ihr Leben fortsetzten. Von dort aus könnten wir weiter durch das Dorf Portocristo gehen, wo es eine schöne Kirche namens Iglesia de la Inmaculada Concepción gibt, von deren Glockenturm aus man einen herrlichen Blick über die Stadt hat!

Verweilen Sie im Fischerdorf Porto Cristo

Hier gibt es viele Restaurants und Geschäfte, einen kleinen Jachthafen, und der Ort ist sehr malerisch und ruhig. Sie können auch einen Spaziergang am Strand entlang machen. Die Insel hat eine Fülle von Dingen zu tun, so dass Sie sich nie langweilen werden!

Fazit

Das war’s mit unserer Liste von Dingen, die man in Porto Cristo unternehmen kann. Bei so vielen Aktivitäten kann es schwer sein, sich zu entscheiden, was man zuerst machen möchte. Hoffentlich hat dieser Artikel Ihnen geholfen, Ihre Optionen einzugrenzen und Ihre perfekte Reise zu planen!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktivitäten

„Feiern auf Mallorca: Die Top-Discotheken für unvergessliche Partynächte auf der Insel!“

Published

on

By

Die besten Discotheken auf Mallorca

Die besten Discotheken auf Mallorca

Deutschland heißt es herzlich willkommen zu diesem Artikel! Wenn Sie ein Partytier sind und planen, Mallorca bald zu besuchen, dann haben Sie gerade den perfekten Artikel gefunden. Hier werden wir die besten Discotheken auf der Insel Mallorca vorstellen, welche für ihre atemberaubenden Nächte und stets pulsierenden Vibes bekannt sind.

BCM Planet Dance

Beginnen wir mit der berühmtesten Discothek auf der Insel, dem BCM Planet Dance. Dieser Megaclub ist aufgrund seiner Kapazität von über 4000 Personen bekannt und rangiert regelmäßig unter den besten Diskotheken der Welt. Mit einer beeindruckenden Auswahl an DJ’s aus der ganzen Welt und einer fantastischen Licht- und Soundanlage, ist BCM Planet Dance ein absolutes Muss für jeden Party-Liebhaber.

Tito’s

Weiter geht es mit Tito’s, einer traditionellen Diskothek in Palma de Mallorca. Sie bietet nicht nur eine fantastische Feieratmosphäre, sondern auch einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer. Tito’s verfügt über mehrere Tanzflächen und bietet eine breite Palette an Musikrichtungen an, von aktuellen Charts bis zu elektronischer Musik.

Nikki Beach Club

Der Nikki Beach Club, gelegen in der malerischen Bucht von Palma, ist ein luxuriöser Open-Air-Club, der spektakuläre Poolpartys, gastronomische Angebote und Live-Musik bietet. Wenn Sie bereit sind, sich verwöhnen zu lassen und das Beste aus Ihrem Urlaub herauszuholen, ist der Nikki Beach Club der Ort, den Sie besuchen müssen.

Pacha Mallorca

Wer kennt nicht die weltberühmte Marke Pacha? Mit Clubs auf der ganzen Welt ist Pacha auch auf Mallorca vertreten. Pacha Mallorca liegt im Herzen von Palma und bietet eine beeindruckende Mischung aus Musik, Kunst und Stil. Mit renommierten DJs, die regelmäßig auflegen, und einer stets lebhaften Atmosphäre, bietet Pacha Mallorca eine unvergessliche Party-Erfahrung.

Mega Park

Zu guter Letzt dürfen wir den Mega Park nicht vergessen, der vor allem bei deutschen Touristen sehr beliebt ist. Dieser Biergarten im großen Stil ist berühmt für seine ausgelassenen Partys und großartigen Live-Auftritte. Im Mega Park können Sie einen unvergesslichen Abend mit Freunden verbringen, während Sie das typische Flair der Insel genießen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Mallorca eine Vielzahl von Discotheken und Clubs bietet, die jeden Musikgeschmack und jede Stimmung bedienen können. Egal ob Sie einen entspannten Abend am Pool verbringen möchten, oder bis in die frühen Morgenstunden tanzen möchten, die Party-Hauptstadt der Welt hat für jeden etwas zu bieten. Planen Sie also Ihre nächste Party-Nacht auf Mallorca und lassen Sie es ordentlich krachen! Hoffentlich hat Ihnen unser Artikel gefallen und hilft Ihnen, Ihren nächsten Partyurlaub zu planen.

Continue Reading

Aktivitäten

„Der Mallorca Blog: Ein Blick hinter die Kulissen des Ballermanns am Arenal – Sonne, Strand und Party“

Published

on

By

Arenal Ballermann Strand und Party auf Mallorca

Der Ballermann am Arenal – Ein Paradies für Feierfreudige auf Mallorca

Kurze Beschreibung: Mallorca ist bekannt für seine atemberaubenden Küstenlinien, uralten Bauwerke, leckeren Speisen und erstklassigen Weine. Allerdings ist das Reiseziel auch berühmt für den aufregenden Ballermann am Arenal. In diesem Artikel werden wir den Ballermann am Arenal näher betrachten und erklären, was diesen Ort zu einem der beliebtesten Treffpunkte auf Mallorca macht.

Verstehen Sie den Ballermann

Der Ballermann am Arenal, oft nur als „der Ballermann“ bezeichnet, ist eine Gegend an der Küste von Palma de Mallorca, berühmt für seine lebendige Partyszene. Der Name „Ballermann“ kommt von einer Strandbar, bekannt als „Ballermann 6“, die als Epizentrum der Feierlichkeiten dient. Beachten Sie jedoch, dass der Begriff „Ballermann“ sich nun auf die gesamte Partyszene in diesem Gebiet bezieht, nicht nur auf die einzelne Bar.

Das Nachtleben im Ballermann

Die Hauptattraktion im Ballermann sind die zahlreichen Clubs und Bars, die die Region bevölkern. Partygänger aus aller Welt strömen in Gebiete wie die Bierstraße und die Schinkenstraße, um bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen und zu feiern. Viele Besucher kommen speziell wegen Veranstaltungen wie der berühmten Schaumparty in das Gebiet.

Die Musik im Ballermann

Der Ballermann am Arenal ist auch für seine einzigartige Musikkultur bekannt. Viele deutsche Künstler haben ihre Karrieren in diesen Clubs und Bars aufgebaut und der sogenannte „Ballermann Hit“ ist ein geläufiger Begriff. Typisch für die Ballermann-Musik sind eingängige Melodien und lebensbejahende Texte, die perfekt zum ausgelassenen Partyleben passen.

Aktivitäten tagsüber

Während der Ballermann am Abend zum Leben erwacht, bietet die Region tagsüber eine breite Palette von Aktivitäten. Sie können den Tag am Strand verbringen, die lokale Küche probieren oder auf einem der vielen Märkte ein Schnäppchen ergattern. Für die Abenteuerlustigen gibt es auch eine Vielzahl von Wassersportarten zu versuchen.

Zusammenfassung

Der Ballermann am Arenal ist mehr als nur ein Platz zum Feiern. Es ist ein einzigartiger kultureller Hotspot, der Partygängern aus aller Welt Einblicke in das mallorquinische Nachtleben bietet. Tagsüber lockt der Ballermann mit herrlichen Stränden, leckerer Küche und einem Hauch von Abenteuer. Egal, ob Sie ein Nachtschwärmer sind oder einfach nur die Sonne und das Meer genießen möchten, der Ballermann am Arenal hat für jeden etwas zu bieten.

Abschließende Worte: Der Ballermann am Arenal verkörpert die lebendige, lebensfrohe Kultur von Mallorca in ihrer ganzen Fülle. Es ist ein Ort, an dem Feierfreudige zusammenkommen, um unvergessliche Nächte zu verbringen, unvergessliche Musik zu hören und die unvergleichliche Schönheit von Mallorca zu erleben. Es wird daher dringend empfohlen, diesen einzigartigen Ort mindestens einmal auf Ihrer Reise nach Mallorca zu besuchen.

Continue Reading

Aktivitäten

„Freizügiges Paradies: Die besten FKK-Strände auf Mallorca entdecken“

Published

on

By

Es Trenc Mallorca FKK Strände

Die Top FKK-Strände auf Mallorca

Dieser Artikel enthält einen Überblick über die besten FKK-Strände auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca. Nacktbaden, auch als FKK (Freikörperkultur) bekannt, ist in Spanien legal und völlig akzeptiert. Es gibt viele spezielle FKK-Strände auf Mallorca, die ideal für diejenigen sind, die sich gerne ohne Kleidung sonnen und schwimmen.

Es Trenc

Ohne Zweifel ist Es Trenc einer der beliebtesten FKK-Strände auf Mallorca. Der Strand liegt an der Südküste der Insel und ist für sein kristallklares Wasser und seinen feinen weißen Sand bekannt. Der FKK-Bereich ist gut ausgeschildert, so dass es keine Verwechslungen mit Textilstränden gibt.

Coll Baix

Coll Baix liegt in der Nähe der Stadt Alcúdia im Norden Mallorcas. Dieser abgelegene Kiesstrand ist nicht einfach zu erreichen, da er nur zu Fuß oder mit dem Boot zugänglich ist. Aber die Mühe lohnt sich für die atemberaubende natürliche Umgebung und die Ruhe, die dieser Strand bietet.

Es Caragol

Es Caragol ist ein weiterer südlicher Strand, der bei FKK-Anhängern beliebt ist. Der Zugang zum Strand kann ein wenig schwierig sein, da er nur zu Fuß oder per Boot erreichbar ist. Aber die Abgeschiedenheit des Strandes macht ihn ideal für FKK-Enthusiasten, die vollständige Privatsphäre suchen.

Cala Varques

Cala Varques liegt an der Ostküste von Mallorca und ist ein weiterer abgelegener Strand, der bei FKK-Anhängern beliebt ist. Der Strand ist für seine türkisfarbenen Wasser und natürlichen Höhlen bekannt, die zum Tauchen einladen.

Cala Torta

Cala Torta liegt ebenfalls an der Ostküste der Insel, nahe der Stadt Arta. Dieser unberührte Sandstrand ist von bewaldeten Hügeln umgeben und ist ein häufiger Treffpunkt für FKK-Anhänger.

Zusammenfassung

Wenn Sie auf Mallorca FKK machen möchten, gibt es viele spezielle Strände, an denen Sie dies tun können. Von beliebten Stränden wie Es Trenc bis zu abgelegenen Buchten wie Coll Baix, Es Caragol, Cala Varques und Cala Torta, es gibt für jeden Geschmack etwas. Vergessen Sie nicht, dass die Sonne auf Mallorca sehr stark sein kann, also vergessen Sie nicht Ihre Sonnencreme!

Continue Reading

Trending

Copyright © 2022. LF Design