Connect with us

Aktivitäten

Surfen auf Mallorca

Published

on

Surfen auf Mallorca

Surfen lernen auf Mallorca

Kristallklares Wasser, sanfte Wellen und eine unglaubliche natürliche Umgebung: das sind einige der Gründe, warum die Insel Mallorca einer der Favoriten ist, um mit dem Surfen zu beginnen.

In der Tat hat sich die Insel Mallorca in den letzten Jahren zu einem Treffpunkt für Surfer aus ganz Europa entwickelt, und überall auf der Insel gibt es verschiedene Spots zum Surfen auf Mallorca. Und heute erzählen wir Ihnen alles von den Hotels VIVA!

wellen mallorca

Wo kann man auf Mallorca surfen?

Mit mehr als 500 Kilometern Küstenlinie ist Mallorca eines der beliebtesten Ziele, um mit dem Surfen zu beginnen. Mit seinem kristallklaren Wasser, seinen schönen Buchten und Stränden, seinem ruhigen Wasser und der großen Anzahl von Surfschulen, die wir auf der Insel finden, ist es ein idealer Ort, um mit diesem Sport zu beginnen.

Es gibt 3 Orte auf der Insel, an denen sich die besten Surfspots auf Mallorca konzentrieren: Bahía de Alcúdia, die Levante-Küste und die Bahía de Palma de Mallorca. In diesen Gebieten ist der beste Swell zu finden, d. h. die Wellen, die durch den Wind oder Stürme auf hoher See entstehen.

Der Begriff „swell“ ist im Surfen weit verbreitet und kann im Spanischen mit „tiefes Meer“ oder „Meer“ übersetzt werden. Er bezieht sich auf das Phänomen, das die Wellen erzeugt, die später an der Küste zu Wellen werden. Natürlich variieren dieser Zustand und die Wellen mit dem Wind und den Jahreszeiten.

Die besten Strände zum surfen auf Mallorca

In dieser Liste können Sie die besten Strände zum Surfen auf Mallorca entdecken:

Strand von Alcúdia: ideal für Anfänger.

Playa de Muro: perfekt für Anfänger.

Son Serra de Marina: breiter und leicht zugänglicher Strand.

Cala Ratjada: eine großartige natürliche Umgebung zum Surfen auf Mallorca.

Cala Mesquida: aufgrund der Wellen ideal für erfahrene Surfer.

Strand von Canyamel: im Frühling und Herbst zu genießen.

Bahía de Palma: Die besten Wellen gibt es im Winter.

Can Pastilla: ideal für Anfänger.

Ciudad Jardín: einer der Lieblingsplätze der Einheimischen mit großen Wellen.

Sie wissen bereits, wo Sie den besten Swell zum Surfen auf Mallorca finden, also ist es jetzt an der Zeit, sich für eine Schule zu entscheiden, um Ihre ersten Schritte in diesem Sport zu machen. Entdecken Sie im Folgenden 4 der beliebtesten Surfschulen auf der Insel und wagen Sie es, bei Ihrer nächsten Reise ins Mittelmeer zu surfen.

Die besten Surfschulen auf Mallorca

Obwohl die Saison für die größten Wellen von September bis Mai ist, kann das Surfen auf Mallorca das ganze Jahr über in den Schulen an verschiedenen Stränden und Buchten geübt werden. In diesen Einrichtungen gibt es Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, so dass jeder diesen Sport genießen kann.

In den Einführungs- oder Anfängerkursen lernen Sie alle Grundlagen des Surfens. Ziel des Anfängerkurses ist es, dass du dich gut auf dem Brett positionieren kannst, weißt, wie man eine Welle richtig erwischt, paddelt und auf ihr fahren kann.

Wenn Sie bereits über Kenntnisse in dieser Sportart verfügen, ist die Mittelstufe genau das Richtige für Sie. In diesen Kursen lernst du etwas über Strömungen, du verbesserst deine Paddeltechnik, die Position des Brettes und du wirst in der Lage sein, größere Wellen zu surfen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen 4 Surfschulen auf Mallorca vor, die Kurse für alle Niveaus anbieten:

Bonaona Surf School : Diese Schule befindet sich in Can Pastilla und bietet Kurse und Ausrüstungsverleih für das Surfen auf Mallorca an. Es ist ganzjährig geöffnet und bietet Kurse für Erwachsene und Kinder, für Anfänger und Fortgeschrittene. Außerdem gibt es einen Barservice, Schließfächer, Wi-Fi und Duschen.

El Niño Surf Center : Geschäft, Schule und Verleih für Surfen auf Mallorca und auch für Stand Up Paddle, Kajak, Windsurfen und Kitesurfen. Es befindet sich in Can Pastilla und bietet Surfkurse für Paare, Gruppen und Privatunterricht an.

La Mosca Surf Club : Paddel-, Kitesurf- und Surfkurse auf Mallorca. Diese Schule befindet sich in Cala Gamba und bietet Privat- oder Gruppenkurse an, die alle notwendigen Ausrüstungen sowie Fotos und Videos beinhalten.

Wassersport Mallorca : Diese Schule befindet sich in Playa de Muro und hier können Sie Surfen, Kitesurfen, Windsurfen, Windfoiling, Paddelsurfen und Katamaransegeln üben. Es bietet Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse für Erwachsene, Kinder ab 3 Jahren und Privatunterricht.

Mit den Surfkursen auf Mallorca können Sie etwas mehr über diesen Sport lernen und einen spektakulären Tag erleben. In jedem Kurs stellt Ihnen die Schule das gesamte Material zur Verfügung, das Sie benötigen, und Sie werden immer von einem Betreuer begleitet, der Ihnen im Wasser hilft und Sie schützt. Genießen Sie diese Erfahrung bei Ihrem nächsten Besuch auf der Insel und entdecken Sie das Mittelmeer durch den Sport.

Wo kann man auf Mallorca surfen?

Zweifellos gibt es in unserem Land viele Küstenstädte, in denen wir die besten Strände für Sport finden können. Wenn Sie das Surfen lieben, sind Sie hier genau richtig. Heute möchten wir Ihnen eines der besten Reiseziele zum Surfen und Genießen der besten Wellen des Augenblicks vorstellen. Im Sommer können wir in allen Städten, die wir besuchen, Surfer bei ihrer Lieblingsbeschäftigung beobachten. Sicherlich kennen Sie die Strände im Norden unseres Landes sowie alle Strände in Portugal, die von allen Surfern hoch geschätzt werden.

Stattdessen möchten wir Ihnen heute ein ganz besonderes Reiseziel vorstellen, das zu den besten Orten an der gesamten Mittelmeerküste gehört, um diesen Sport auszuüben. Dieser Ort ist Palma de Mallorca. Haben Sie noch nicht darüber nachgedacht? Wir sagen Ihnen alles, damit Sie diese Strände auf Ihre Liste der Wellen für Surferinnen setzen können. Wo kann man auf Mallorca surfen?

Die besten Wellen gibt es auf Mallorca

Natürlich kennen Sie Mallorca für seinen Lebensstandard und seine schöne Insel. Jeder von uns hat schon einmal darüber nachgedacht, nach Mallorca zu reisen und seine Ecken zu genießen. Heute wollen wir über diese Stadt aus einer anderen Perspektive sprechen, für all diejenigen, die jeden Tag ein neues Abenteuer suchen und den Sport ausüben, den sie am meisten lieben, in diesem Fall das Surfen. Wir beschreiben die Orte, die Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie die besten Wellen erwischen wollen:

Der gesamte nordöstliche Teil der Insel ist ideal zum Surfen. Vor allem die Cala Mesquida oder Cala Torta ist einer der meistbesuchten Orte. In der ersten finden wir starke Wellen und Röhren, dies ist dank der starken Strömungen, die wir an diesem Strand finden.

In der Bucht von Alcúdia befindet sich auch der Playa de Son Serra, der als zentraler Punkt des klassischen Surfens auf der gesamten Insel angesehen werden kann. Ein Ort, an dem man ja oder nein einen machen muss, um dieses Wasser zu genießen. Wenn Sie ein fortgeschrittenes Niveau haben, können Sie seine fast 7 Kilometer genießen.

Im Südwesten der Insel finden wir La Paguera. Hier sind drei Strände, die bei gutem Surfwetter immer gut besucht sind. Es ist ein weiterer Punkt, an dem man anhalten und ein paar Stunden im Wasser verbringen sollte.

Wenn Sie auf der Suche nach Ruhe sind, um Ihren Lieblingssport zu betreiben, ist Cala Formentor zweifellos das Richtige für Sie. Hier können Sie neben dem Surfen eine weitere Wassersportart in einer herrlichen Umgebung ausüben.

Diese Insel hat ein Klima, in dem man das ganze Jahr über surfen kann. Außerdem haben verschiedene Studien ergeben, dass es etwa 175 Tage im Jahr gibt, an denen man diesen Wassersport betreiben kann. Überlegen Sie nicht lange und fahren Sie nach Mallorca, um die Wellen Ihrer Träume zu erleben.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktivitäten

„Feiern auf Mallorca: Die Top-Discotheken für unvergessliche Partynächte auf der Insel!“

Published

on

By

Die besten Discotheken auf Mallorca

Die besten Discotheken auf Mallorca

Deutschland heißt es herzlich willkommen zu diesem Artikel! Wenn Sie ein Partytier sind und planen, Mallorca bald zu besuchen, dann haben Sie gerade den perfekten Artikel gefunden. Hier werden wir die besten Discotheken auf der Insel Mallorca vorstellen, welche für ihre atemberaubenden Nächte und stets pulsierenden Vibes bekannt sind.

BCM Planet Dance

Beginnen wir mit der berühmtesten Discothek auf der Insel, dem BCM Planet Dance. Dieser Megaclub ist aufgrund seiner Kapazität von über 4000 Personen bekannt und rangiert regelmäßig unter den besten Diskotheken der Welt. Mit einer beeindruckenden Auswahl an DJ’s aus der ganzen Welt und einer fantastischen Licht- und Soundanlage, ist BCM Planet Dance ein absolutes Muss für jeden Party-Liebhaber.

Tito’s

Weiter geht es mit Tito’s, einer traditionellen Diskothek in Palma de Mallorca. Sie bietet nicht nur eine fantastische Feieratmosphäre, sondern auch einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer. Tito’s verfügt über mehrere Tanzflächen und bietet eine breite Palette an Musikrichtungen an, von aktuellen Charts bis zu elektronischer Musik.

Nikki Beach Club

Der Nikki Beach Club, gelegen in der malerischen Bucht von Palma, ist ein luxuriöser Open-Air-Club, der spektakuläre Poolpartys, gastronomische Angebote und Live-Musik bietet. Wenn Sie bereit sind, sich verwöhnen zu lassen und das Beste aus Ihrem Urlaub herauszuholen, ist der Nikki Beach Club der Ort, den Sie besuchen müssen.

Pacha Mallorca

Wer kennt nicht die weltberühmte Marke Pacha? Mit Clubs auf der ganzen Welt ist Pacha auch auf Mallorca vertreten. Pacha Mallorca liegt im Herzen von Palma und bietet eine beeindruckende Mischung aus Musik, Kunst und Stil. Mit renommierten DJs, die regelmäßig auflegen, und einer stets lebhaften Atmosphäre, bietet Pacha Mallorca eine unvergessliche Party-Erfahrung.

Mega Park

Zu guter Letzt dürfen wir den Mega Park nicht vergessen, der vor allem bei deutschen Touristen sehr beliebt ist. Dieser Biergarten im großen Stil ist berühmt für seine ausgelassenen Partys und großartigen Live-Auftritte. Im Mega Park können Sie einen unvergesslichen Abend mit Freunden verbringen, während Sie das typische Flair der Insel genießen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Mallorca eine Vielzahl von Discotheken und Clubs bietet, die jeden Musikgeschmack und jede Stimmung bedienen können. Egal ob Sie einen entspannten Abend am Pool verbringen möchten, oder bis in die frühen Morgenstunden tanzen möchten, die Party-Hauptstadt der Welt hat für jeden etwas zu bieten. Planen Sie also Ihre nächste Party-Nacht auf Mallorca und lassen Sie es ordentlich krachen! Hoffentlich hat Ihnen unser Artikel gefallen und hilft Ihnen, Ihren nächsten Partyurlaub zu planen.

Continue Reading

Aktivitäten

„Der Mallorca Blog: Ein Blick hinter die Kulissen des Ballermanns am Arenal – Sonne, Strand und Party“

Published

on

By

Arenal Ballermann Strand und Party auf Mallorca

Der Ballermann am Arenal – Ein Paradies für Feierfreudige auf Mallorca

Kurze Beschreibung: Mallorca ist bekannt für seine atemberaubenden Küstenlinien, uralten Bauwerke, leckeren Speisen und erstklassigen Weine. Allerdings ist das Reiseziel auch berühmt für den aufregenden Ballermann am Arenal. In diesem Artikel werden wir den Ballermann am Arenal näher betrachten und erklären, was diesen Ort zu einem der beliebtesten Treffpunkte auf Mallorca macht.

Verstehen Sie den Ballermann

Der Ballermann am Arenal, oft nur als „der Ballermann“ bezeichnet, ist eine Gegend an der Küste von Palma de Mallorca, berühmt für seine lebendige Partyszene. Der Name „Ballermann“ kommt von einer Strandbar, bekannt als „Ballermann 6“, die als Epizentrum der Feierlichkeiten dient. Beachten Sie jedoch, dass der Begriff „Ballermann“ sich nun auf die gesamte Partyszene in diesem Gebiet bezieht, nicht nur auf die einzelne Bar.

Das Nachtleben im Ballermann

Die Hauptattraktion im Ballermann sind die zahlreichen Clubs und Bars, die die Region bevölkern. Partygänger aus aller Welt strömen in Gebiete wie die Bierstraße und die Schinkenstraße, um bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen und zu feiern. Viele Besucher kommen speziell wegen Veranstaltungen wie der berühmten Schaumparty in das Gebiet.

Die Musik im Ballermann

Der Ballermann am Arenal ist auch für seine einzigartige Musikkultur bekannt. Viele deutsche Künstler haben ihre Karrieren in diesen Clubs und Bars aufgebaut und der sogenannte „Ballermann Hit“ ist ein geläufiger Begriff. Typisch für die Ballermann-Musik sind eingängige Melodien und lebensbejahende Texte, die perfekt zum ausgelassenen Partyleben passen.

Aktivitäten tagsüber

Während der Ballermann am Abend zum Leben erwacht, bietet die Region tagsüber eine breite Palette von Aktivitäten. Sie können den Tag am Strand verbringen, die lokale Küche probieren oder auf einem der vielen Märkte ein Schnäppchen ergattern. Für die Abenteuerlustigen gibt es auch eine Vielzahl von Wassersportarten zu versuchen.

Zusammenfassung

Der Ballermann am Arenal ist mehr als nur ein Platz zum Feiern. Es ist ein einzigartiger kultureller Hotspot, der Partygängern aus aller Welt Einblicke in das mallorquinische Nachtleben bietet. Tagsüber lockt der Ballermann mit herrlichen Stränden, leckerer Küche und einem Hauch von Abenteuer. Egal, ob Sie ein Nachtschwärmer sind oder einfach nur die Sonne und das Meer genießen möchten, der Ballermann am Arenal hat für jeden etwas zu bieten.

Abschließende Worte: Der Ballermann am Arenal verkörpert die lebendige, lebensfrohe Kultur von Mallorca in ihrer ganzen Fülle. Es ist ein Ort, an dem Feierfreudige zusammenkommen, um unvergessliche Nächte zu verbringen, unvergessliche Musik zu hören und die unvergleichliche Schönheit von Mallorca zu erleben. Es wird daher dringend empfohlen, diesen einzigartigen Ort mindestens einmal auf Ihrer Reise nach Mallorca zu besuchen.

Continue Reading

Aktivitäten

„Freizügiges Paradies: Die besten FKK-Strände auf Mallorca entdecken“

Published

on

By

Es Trenc Mallorca FKK Strände

Die Top FKK-Strände auf Mallorca

Dieser Artikel enthält einen Überblick über die besten FKK-Strände auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca. Nacktbaden, auch als FKK (Freikörperkultur) bekannt, ist in Spanien legal und völlig akzeptiert. Es gibt viele spezielle FKK-Strände auf Mallorca, die ideal für diejenigen sind, die sich gerne ohne Kleidung sonnen und schwimmen.

Es Trenc

Ohne Zweifel ist Es Trenc einer der beliebtesten FKK-Strände auf Mallorca. Der Strand liegt an der Südküste der Insel und ist für sein kristallklares Wasser und seinen feinen weißen Sand bekannt. Der FKK-Bereich ist gut ausgeschildert, so dass es keine Verwechslungen mit Textilstränden gibt.

Coll Baix

Coll Baix liegt in der Nähe der Stadt Alcúdia im Norden Mallorcas. Dieser abgelegene Kiesstrand ist nicht einfach zu erreichen, da er nur zu Fuß oder mit dem Boot zugänglich ist. Aber die Mühe lohnt sich für die atemberaubende natürliche Umgebung und die Ruhe, die dieser Strand bietet.

Es Caragol

Es Caragol ist ein weiterer südlicher Strand, der bei FKK-Anhängern beliebt ist. Der Zugang zum Strand kann ein wenig schwierig sein, da er nur zu Fuß oder per Boot erreichbar ist. Aber die Abgeschiedenheit des Strandes macht ihn ideal für FKK-Enthusiasten, die vollständige Privatsphäre suchen.

Cala Varques

Cala Varques liegt an der Ostküste von Mallorca und ist ein weiterer abgelegener Strand, der bei FKK-Anhängern beliebt ist. Der Strand ist für seine türkisfarbenen Wasser und natürlichen Höhlen bekannt, die zum Tauchen einladen.

Cala Torta

Cala Torta liegt ebenfalls an der Ostküste der Insel, nahe der Stadt Arta. Dieser unberührte Sandstrand ist von bewaldeten Hügeln umgeben und ist ein häufiger Treffpunkt für FKK-Anhänger.

Zusammenfassung

Wenn Sie auf Mallorca FKK machen möchten, gibt es viele spezielle Strände, an denen Sie dies tun können. Von beliebten Stränden wie Es Trenc bis zu abgelegenen Buchten wie Coll Baix, Es Caragol, Cala Varques und Cala Torta, es gibt für jeden Geschmack etwas. Vergessen Sie nicht, dass die Sonne auf Mallorca sehr stark sein kann, also vergessen Sie nicht Ihre Sonnencreme!

Continue Reading

Trending

Copyright © 2022. LF Design